Reformen für Zugreisen – Weniger Unwetter-Entschädigungen im EU-Bahnverkehr

Brüssel – Wenn „höhere Gewalt“ etwa bei Unwettern oder sonstigen Extremereignissen zuschlägt, müssen sich Bahnkunden in Europa künftig auf ausbleibende Entschädigungen einstellen. In einigen Bereichen sollen die Verbraucherrechte aber explizit gestärkt werden.

Link zum Volltext